Der Plotter für rationale Funktionen

.

Die Eingabe des gewünschten Funktionsterms in der Zeile nach "f(x)=" genügt. Bei Klick auf "Zeichnen" wird der Graph der Funktion gezeichnet. Einschliesslich der zugehörigen linearen Asymptoten, ob waagrecht, schief oder senkrecht. Gewisse Schreibregeln müssen natürlich eingehalten werden:

x hoch zwei: x^2 oder x*x oder xx

Division: /

Multiplikation: *

Ein Nenner muss als Ganzes eingeklammert werden. z.B. so:

-3 / (2+x+x^2)

Auch sonst wird durch Klammern die gewünschte Reihenfolge erzwungen.

Der Plotter verwendet die in der Mathematik üblichen "Vorfahrtsregeln".


Die kleinen Schaltflächen dienen der Vergrößerung, Verkleinerung, Verschiebung, Wiederherstellung des Originalbilds. Zunächst wird dieser Plotter zum Testen zur Verfügung gestellt. Konstruktive Kritik ist im Forum stets erwünscht.

Viel Erfolg damit.